Kurze Reihen

Hier mein erster Versuch einer Bumerangferse: War eine ziemlche Fummelei. Lauter Umschläge umdrehen und zusammenstricken. Das hier ist der dritte Anlauf, und das Resultat ist ganz okay. Aber wenn ich ehrlich bin, mag ich die Standard-Fersen lieber, weil… Read More

Very fertig

Meine Very Terhi-Handschuhe sind gestern nacht fertig geworden: Und heute früh hab ich sie gleich auf dem Weg zu Eddies Kita getestet. Ich hab ja schon immer ein wenig am Sinn von fingerlosen Handschuhen gezweifelt, denn die Fingerspitzen… Read More

Die Waving Twins mit Löchern…

… sind fertig. Ich hab sie sogar schon einmal getragen – ungewaschen, direkt nach dem Stricken. Die Löcher waren schon etwas luftig, aber insgesamt sind sie doch recht warm. Jetzt überlege ich, was für Socken ich als nächste… Read More

La Dornröschen

Gestern kam mein „La Digitessa“-Paket an: Ein zwölfseitiges Heft nur mit Mustern, Tabellen und Anleitungen für ein Paar Socken. Zugegeben, besonders schöne Socken, aus der Feder von Yarnissima, die ja auch die hübschen Handschuhe designt hat. Im Heft… Read More

Socken mit Löchern

Okay, ich gebe zu: Socken sind nicht mein Lieblings-Ding. Sie sind recht umständlich zu stricken, und am Ende verschwinden sie unter Schuh und Hose. Warum also wertvolle Strickzeit darauf verwenden, die man auch für einen hübschen Schal oder… Read More

Terhi Nummer eins

… ist fertig!

Very Terhi

Das hier ist im Moment meine Herausforderung: Beziehungsweise: Das war sie vor etwa zwei Wochen. Der Beginn eines fingerlosen Handschuhs nach einem Design von Yarnissima, die sonst nur hochkomplizierte Socken macht. Und Socken sind ja bisher nicht so… Read More

Wer ist schuld?

War es meine Oma? Yarn Harlot? Meine Handarbeitslehrerin Frau Berner war es jedenfalls nicht, so viel ist sicher. Oder war es mein erster selbstgestrickter Pulli? Ich war 12, wusste nicht, was eine Maschenprobe ist, das Muster stammte aus… Read More