Lollipop

Okay, liebe Socken. Jetzt habt ihr mich doch eingelullt. Ich gebe zu, ich mag euch doch lieber, als ich dachte. Weil ich gerade ein Paar fertig und die Maschenzahlen noch im Kopf hatte, hab ich gleich ein weiteres… Read More

Sock-o-phobia

Liebe handgestrickte Socken, ich hab’s wirklich versucht mit Euch. Ich mag Euch, ganz ehrlich, Ihr macht schön warme Füße und sitzt besser als gekaufte Socken und seht auch hübscher aus. Ihr seid echt begehrenswert. Ich habe sogar schon… Read More

Inspiration

Mein vierjähriger Sohn bewundert meinen Paula-Pullover jedes Mal, wenn ich ihn trage und möchte dann unbedingt „auch so einen mit Wellen“. Damit meint er Zöpfe, wie an den Paula-Ärmeln: Noch genauer: er möchte unten Zacken, oben Wellen. Und… Read More

Baby, Baby

Nun stricke ich mein eigenes Muster, Pepita (aus einem wunderschönen Strang Wollmeise Regenbogen) und muss sagen: Ja, es dauert. Viele Runden Rechtsmaschen mit winzigen Nadeln. Interessant wird es erst, wenn man unten am Po angelangt ist, wo dann… Read More

Irrational

Tja, dem Problem aus dem letzten Post hab ich immer noch nicht gelöst und statt dessen einfach noch eine Mütze angefangen, diesmal wenigstens passend zu meinen dunkelroten Fetchings, weil ich von der Wolle noch ein Knäuel übrig hatte…. Read More

Hat. But where’s the scarf? And what about gloves?

So I finished my Blaukäppchen: I would love to wear it, but I do not own a scarf or gloves/mitts to go with it! The bright-red gloves I knit last year won’t do (despite my Wollmeise-induced  liking of… Read More

Mütze. Aber wo ist der Schal? Und die Handschuhe?

Hier ist also mein Blaukäppchen: Das Muster ist bereits in Arbeit. Und nun? Hab ich eine Mütze, aber keinen Schal, der dazu passt. Und Handschuhe erst recht nicht. Letztes Jahr hab ich mir knallrote Fingerhandschuhe gestrickt, die wären… Read More