Corners, Edges, Stripes


Mein neues absolutes Lieblingstuch: Tolle Farben, witzige Streifen, spannende Konstruktion, riesengroß und das Garn ist so weich und trägt sich so angenehm, dass ich es gar nicht mehr ablegen mag! „Corners, Edges, Stripes“, also Ecken, Kanten und Streifen, ist die gestreifte Version meines „Ecken + Kanten“-Tuchs, nach der ich immer wieder gefragt wurde. Mein Vorgänger-Streifentuch habe ich getragen, bis es alt und grau war, und da ich unbedingt ein neues brauchte, war das jetzt die Gelegenheit, die Anleitung für die Streifenversion herauszubringen.

Das Tuch ist in voluminösem Kraus-Rechts aus butterweicher Bio-Merinowolle von Rosy Green Wool in vier Farben gestrickt. Es besteht aus vier Dreiecken, die jeweils mit zwei dieser Farben gearbeitet werden. Die Richtungswechsel bei den Dreiecken geben dem Ganzen den besonderen Kick! Mit mehr als 300 Gramm Gewicht, einer Spannweite von 3,40 Metern (!) und einer Tiefe von 60 Zentimetern ist das Tuch vielseitig, warm und kuschelig und funktioniert sogar als Strickjacken-Ersatz. Mit der Anleitung lässt sich, falls gewünscht, aber auch eine kleinere Version aus weniger Garn stricken.

Im Strickmich! Shop bieten wir Kits in drei schönen Farbkombinationen an, außerdem die Anleitung zum Download und in gedruckter Version. Bei Ravelry gibt’s Corners, Edges Stripes natürlich auch. Viel Spaß damit!

4 Comments on “Corners, Edges, Stripes

  1. Hallo,Martina.

    Du hast mal wieder meinen Geschmack getroffen, das Tuch ist super super schön!
    Da ich klein bin möchte ich es kürzer Stricken .Teil 1 nicht so viele Wiederholungen machen?Diese Wolle ist meine Lieblingswolle die hab ich immer auf Lager.Bei
    Snowflake Party kann ich da auch rosy green Wolle nehmen,das ist ja auch so toll ❤

    Mit schönen Grüßen
    Brigitte

  2. Liebe Frau Behm, könnte man die Dreiecke uni stricken? Ich habe die passende Anleitung und Wolle gekauft und würde gerne die Dreiecke in verschiedenen Blau Nuancen stricken. Bitte um Ihre geschätzte Meinung. Vielen Dank und beste Grüße Beata

    • Klar, das geht auch. Dann können Sie die Angaben zu den Farbwechseln bei den Streifen ignorieren!

  3. Hallo Frau Behm,
    war meine erste Bestellung, hat alles super geklappt. Habe das Tuch (Fb. bunt) in knapp 3 Wochen gestrickt. Traumhafte Wollqualität, tolle Farben, ließ sich einfach stricken und das Ergebnis in klasse. – einfach super schön. Vielen Dank auch für die sehr verständliche Anleitung. Grüße aus Berlin.