Kurs: Toe-up Socken

Suzannesocks 3

Ich bin zwar nicht wirklich eine Sockendesignerin, aber ich stricke gerne welche – und weil mich bei meinen Events schon öfter Strickerinnen angesprochen haben, ob ich nicht einen Toe-up-Sockenkurs anbieten kann, findet am 23. Januar mein allererster Kurs zum Thema Socken statt: Wir stricken Socken mal andersherum – von der Spitze aus! Alle wichtigen Techniken werden kurz besprochen und geübt: Judy’s Magic Cast-On, Magic Loop, unsichtbare Zunahmen, verkürzte Reihen, elastisches Abketten mit Jeny’s Surprisingly Stretchy Bind-off.

Ziel ist, eine Mini-Socke von der Spitze aus in diesem Kurs fertig zu stricken.

Level: Fortgeschrittene und fortgeschrittene Anfänger.
Dauer: 3 Stunden
Preis: 30 Euro (enthält 19% Umsatzsteuer)
Teilnehmer: Max. 15

Mit Erlaubnis der Sockendesignerin Yarnissima verwenden wir dafür ihre Anleitung „Spice Man„, die jede Teilnehmerin vor dem Kurs selbst kauft und mitbringt (Preis: 2 Euro, Anleitungssprache Deutsch).

Weiterhin sind mitzubringen:
• Sockenwolle in einer hellen Farbe
• Rundstricknadel 2,00 oder 2,5 mm, 80 cm lang (bitte kein Nadelspiel)

Als Vorbereitung auf den Kurs bitte ich darum, die Anleitung „Spice Man“ schon einmal genau durchzulesen und eventuell „Judy’s Magic Cast-on“ zu üben wie in diesem Video gezeigt.

2NadelnDEUTSCH from Martina Behm on Vimeo.

Nächster Termin:
Samstag, 23. Januar, 12-15 Uhr
Krug in Damsdorf, Dorfstr. 2g, 23824 Damsdorf.
Anschließend findet ein offener Stricktreff statt.

Die Anmeldung erfolgt hier über den Strickmich! Shop, Bezahlung ist per Paypal oder Überweisung möglich.

One Comment on “Kurs: Toe-up Socken

  1. Liebe Martina!
    Leider zu weit weg! Hast du nicht Sehnsucht nach Wien? Hier gibt es genug Fans, die auch verkehrt herum Socken stricken wollen ;).
    Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag.
    Michi