Sunny Hitch

Meinem Sohn ist seine “We call em Pirates”-Mütze zu klein geworden. Darum durfte er sich eine Farbe für eine neue aussuchen, und das hier ist dabei herausgekommen: Wollmeise Twin, Farbe “Sonne”. Eigentlich sollte es “Tummelum” von Susanne Reese werden, aber ich habe die Anleitung falsch gelesen und die Mustersätze nach jeder Runde gewechselt. Das Ergebnis ist aber trotzdem schön geworden. Mit passendem Hitchhiker (32 Zacken) dazu. Er trägt diese Kombi jeden Tag zur Schule und ist sehr glücklich damit (auch wenn’s auf diesem Bild vielleicht nicht so aussieht!):

My son declared that his “We call ’em Pirates”-hat had become too tight. So I let him pick a color for a new one, and he chose “Sonne” (Wollmeise Twin). A very good see-me-color for winter. I started out using the “Tummelum” pattern by Susanne Reese, but I misread the pattern and changed the repeat sections too often. Turned out nicely, anyway! I also made him a matching Hitchhiker (32 teeth) and he has been wearing this combo every day since I finished it. He seems to be quite happy with it, although it does not exactly show in the picture!

2 Comments on “Sunny Hitch

  1. Liebe Martina,
    das würde ich gerne genauso Original nachstricken. Die Farben würden auch unserem Kleinen so gut stehen, wie Deinem Sohn! :)

    Den Hitchhiker habe ich schon, zwar nicht für Kinder, aber für mich gestrickt.
    Gibt es da einen “Zwergen”-Tipp bezüglich Größe etc.?

    Die Mütze fehlt mir noch. Wo ist hier die Anleitung?
    Einen schönen 2.Adventssonntag und liebe Grüße
    moni

  2. Hallo Moni, den Hitchhiker strickst Du einfach, bis er für Dein Kind lang genug ist. Faustregel: So lang machen, wie das Kind groß ist. Bei Ed waren das 32 Zacken. Die Mütze hätte ein “Tummelum” werden sollen, aber ich hab’s ein wenig falsch gemacht und die Mustersätze A und B nach jeder Runde abgewechselt.