Match & Move

MatchandMovebyMartinaBehm2

I just love the “We’re Different”-Grab Bags from Rohrspatz & Wollmeise: Depending on which kind you choose, you will get a combination of a multicolor and a matching semisolid, hand-picked by the dyemaster herself, who has an unmatched sense of color. What shall I say? I was really surprised when I saw that she teamed up a softly variegated brown-grey with a bold and warm red. I just had to give it a try and get my knitting needles moving!

MatchandMovebyMartinaBehm 6

So here’s “Match + Move”, a shawl designed to show off the perfect Wollmeise color combination and use up (almost!) an entire grab bag of yarn. My shawl weighs 286 Grams. The unusual construction results in kinked stripes that look really interesting when you wear it.

MatchandMovebyMartinaBehm 4

The knitting is plain garter stitch and very relaxing, and the shawl is so big and comfy, it is just a dream to wear. Definitely my favorite shawl so far – and I am determined to order another grab bag, be surprised and knit myself one more.

Size of the shawl in the pictures: 200 x 50 cm (80 x 20 inches)

286 g of yarn (140 g of color A and 146 g of color B)

Available here in my Ravelry store (€ 3.90).

11 Comments on “Match & Move

  1. Liebe Martina,

    danke für die tolle Anleitung. Ich möchte gleich loslegen mit ,Wollmeisen’, die ich noch habe. Von Farbe A habe ich allerdings nur 133g zur Verfügung. Würdest du dann jeden Streifen schmaler machen, also weniger Reihen vom Grundmuster?

  2. Liebe Martina,
    hab die Anleitung letzte Woche schon entdeckt, gleich angestrickt und bin wie immer begeistert.
    Entspanntes stricken garantiert! Vielen Dank für die schöne Idee!
    Liebe Grüße
    Barbara

  3. Liebe Martina,
    kann ich das Tuch auch größer stricken und zwei Stränge Wollmeise komplett verstricken?
    Ich mag große Tücher und wüßte mit den kleinen Resten nichts azufangen.
    Ich habe die Anleitung noch nicht gekauft – und würde gerne vorher wissen, ob der Pattern so flexibel ist.
    Danke und liebe Grüße
    Mella

    • Liebe Mella, Danke für Deine Frage! Ich habe die Anleitung so geschrieben, dass man auf jeden Fall mit dem Garn auskommt. Es steht auch drin, welchen Anteil man maximal in Teil I verstricken darf, damit genug für Teil II bleibt. Ein Restlein (ca. 20 g) wirst Du aber höchstwahrscheinlich übrig behalten. Wenn Du Dein Garn komplett aufstricken möchtest, würde ich Dir eher zum Hitchhiker, Naiada, Miss Winkle, Trillian oder Jasminde raten.

  4. Hallo Martina

    Ich habe mein Tuch fertig,aber irgendwie schaut es nicht so aus wie auf deinen
    Foto ich ha alles nach deiner Anleitung gemacht beim Grundmuster zwei letzter Absatz wie komme ich da auf eine Masche links vom Marker übrig ist?
    Ich hab ein Stück mit geraden Rand hoch !

    Danke und liebe Grüße
    Brigitte

    • Liebe Brigitte,

      Danke für Deine Frage! Bitte schick mir ein Bild von Deinem Tuch per E-mail an mail (at) strickmich punkt de , dann kann ich Dir weiterhelfen.

      Martina

    • Hallo, bei mir sieht es auch so aus das ich eine Ecke nach dem abketten habe, beruhigend das ich damit nicht alleine bin! Das Tuch ist aber einfach nur traumhaft, auch mit Ecke ;-)

      Liebe Grüße
      Franca

  5. Pingback: Herz über Kopf

  6. Hallo Martina,

    ist das Dreieck symmetrische oder asymmetrisch. Ich kann das auf den Fotos nicht sicher erkennen. Und wenn es asymmetrisch ist, wie ist dann das ungefähre Verhältnis der beiden Teile?

    Vielen Dank und Gruß
    Gabriele