Feather & Flap

Eine Mütze für elegante Ladies und Kapuzen-Fans, für Menschen, die immer kalte Ohren haben, Leute, die am liebsten einen Hut mit Feder tragen würden oder ganz gerne ein paar Katzenohren hätten – hier ist sie! „Feather & Flap“ (engl. „Feder und Klappe“) bietet durch ihre ungewöhnliche Form und schräg zipfelig zulaufende Mützenkante viele verschiedene Tragevarianten – von elegant über praktisch-warm bis witzig. Sie ist die extravagante Cousine meiner Tensfield-Mützen und wird genau wie ihre schlichte Verwandtschaft während des Strickens an die Kopfgröße angepasst. Und natürlich funktioniert auch sie in jeder Garnstärke, die Maschenprobe spielt keine Rolle. In einem dicken Garn mit Farbverlauf kommt die ungewöhnliche Konstruktion besonders gut zur Geltung.

Verwendete Farben auf den Fotos: Indisch Rosa, Grauzone (erhältlich z. B. im Strickmich! Shop)

Das Stricken selbst ist ganz entspannt kraus-rechts, und bis auf gelegentliche Zu- oder Abnahmen kommen keine besonderen Techniken vor. Auch für ehrgeizige Anfängerinnen mit Lust auf ein ungewöhnliches Projekt machbar!

Ab sofort im Strickmich! Shop und bei Ravelry als Download verfügbar.

3 Comments on “Feather & Flap

  1. die ist ja so pfiffig. Leider kann ich sie bei Ravelry nicht kaufen, da ich kein paypal habe. Kann ich Dir das Geld überweisen, damit Du mir die Anleitung als PDF schickst ?
    Vielen Dank für eine kurze Antwort und ein schönes Wochenende
    Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.