Langfield

Und hier ist noch eine anpassbare Mütze: „Langfield“ kann nicht nur im Umfang, sondern auch in der Länge angepasst werden, ganz einfach beim Stricken und ohne Maschenprobe.

LangfieldbyMartinaBehm 4

Egal, welches Garn Sie benutzen, welchen Kopfumfang Sie haben oder wie Ihre Maschenprobe ausfällt: Diese Mütze wird während des Strickens angepasst, sie kann so eng oder weit und so lang gearbeitet werden wie gewünscht. Die interessante Konstruktion mit verschiedenen Strickrichtungen ist wie gemacht, um ein Garn mit Farbverlauf richtig schön zur Geltung zu bringen. Auch aus Handgesponnenem oder Sockengarnresten toll!

LangfieldbyMartinaBehm 9

Diese Anleitung ist eine Weiterentwicklung der Mütze „Tensfield“, die eher kappenartig eng am Oberkopf sitzt. Ähnliches Prinzip, aber etwas andere Konstruktion und anpassbar in der Länge. Falls Sie eher eine anliegende (Männer-)Mütze suchen, schauen Sie sich bitte einmal “Tensfield” an.

LangfieldbyMartinaBehm 12

Verwendetes Garn auf den Bildern: Zitron Nimbus, Farbe 20. Wie auch “Tensfield” kann man diese Mütze aus jedem beliebigen Garn in jeder Stärke stricken.

Ab sofort bei Ravelry und Makerist.

16 Comments on “Langfield

  1. Ich möchte auch so eine Langfieldmütze stricken. Wo bekomme ich denn die Anleitung hierfür?
    LG. Sylvia

    • Du kaufst sie bei Ravelry oder bei Makerist, die Links dazu stehen im Post :))

  2. Hallo Frau Behm Frohes Neues Jahr
    ich habe mir die Anleitung gekauft und bin total begeistert ,so eine gute Passform von Mütze hatte ich noch nie ,toll

  3. Hallo Martina, auch dieses Muster habe ich gekauft und gleich gestrickt und war wieder verblüfft über die Art und Weise der entstehenden Mützenform. Ich kann nur sagen „genial“. Ich glaube diese Art der Strickform für eine Mütze werde ich öfters stricken müssen, ich habe 6 Enkelkinder und jetzt reißen sie sich um die Mütze. Ich bin nun so was von gespannt auf den Strickklub 2015 mit seinen neuen Mustern und natürlich mit den tollen Garnen, dass ich es kaum erwarten kann.

  4. Hallo!
    Wieder ein dickes Kompliment für eine weitere tolle Strickanleitung! Werde mir diese auch gleich kaufen, weil ich noch so tolles Garn von der Wollmeise habe und vielleicht passt ja zu meinem Kopf mal diese Mütze! Jedenfalls sieht sie an Dir toll aus!!!!
    Viele Grüße
    Manuela

  5. Liebe Martina!
    Diese Anleitung ist einfach nur großartig!!! Ich habe die Mütze heute versuchsweise in Puppengröße gestrickt und bin nur begeistert! Und die Puppenmutti ist nun schon sehr ungeduldig!
    Liebe Grüße, Renate

  6. Hi,
    Do you use DPN’S to finish the hat? I don’t like nothing but straitght needles….
    I would like to know
    Thanks!

    • You can use DPNs if you like, the hat is knit back and forth throughout, not knitting in the round. However, I prefer the circulars as they tend to fall out less :))

  7. Liebe Martina,
    weil ich eben die 2. Hitchhiker Anleitung stricke, muß ich Ihnen sagen, daß ich so oft nach dem Muster und der Anleitung gefragt werde. Schon die dritte Freundin kauft sich die Anleitung (in Englisch) und alle sind begeistert.
    Ich werde jetzt Ihren Blog öfter besuchen. Freue mich schon.
    Jutta

  8. Hallo Martina,

    ich finde Ihre Mütze wirklich toll! Ich würde sie gern nachstricken, bin aber was meine Kontodaten angeht etwas altmodisch. Gibt es Pläne diese Anleitung, und eventuell auch ein paar Tücher als Buch zu erwerben?
    Lg Kristin

    • Liebe Kristin, er steckt noch in den Kinderschuhen, aber der Strickmich! Shop arbeitet schon – dort können Sie einen Teil meiner Anleitungen in gedruckter Form, meine Bücher und Anleitungen zum Download per Vorkasse oder Paypal bezahlen:

      http://www.strickmich-shop.de

  9. Hallo Frau Behm, stricke gerade die langfield beanie, mir is nur unklar, wie lang Teil zwei sein soll, ich trage gerne beanies etwas länger, haben sie eine ungefähre cm Angabe für mich

    • So etwa 7 bis 15 cm würde ich empfehlen :))