Strickmich! Sommer Camp Woche 1: Treue Seelen

Till Raether liest besonders gerne für Strickerinnen: Hier bei uns in Damsdorf war er schon zweimal zu Gast. Was er daran so schätzt, warum er lieber stickt als strickt und welche Hörbücher er selbst gerne hört, erfährst du in der ersten Folge vom Strickmich! Sommer Camp Podcast 2021.

Das Hörbuch „Treue Seelen“ bekommst du überall, wo es Hörbücher gibt (z. B. als Download bei Apple Books, bei Audible bzw. Amazon {Affiliate-Link}, im Buchhandel (z. B. über geniallokal) als MP3-CD oder direkt bei Der Hörverlag.

Ich bin gespannt, wie dir das Hörbuch gefällt und freue mich auf regen Austausch darüber im Strickmich! Netz!

Strickmich! Bowl


Neu im Strickmich! Shop: Ein Accessoire-Täschchen, das geöffnet zu einer Schale wird, in der du immer den Überblick über dein Strickzubehör hast. Die Strickmich! Bowl ist ein kleines Raumwunder: Vom Nadelspiel über das große Nadelmaß bis hin zum langen Bleistift passt alles hinein, was du zum Stricken brauchst. Die Bowl eignet sich sogar als kleine Projekttasche, z. B. für Socken.

Die Idee für das Täschchen hatte ich selbst – aber wie sie genau genäht und ausgearbeitet werden sollte, habe ich den Profis bei Manomama in Augsburg überlassen: Dort werden auch unsere bunten Projektbeutel genäht, unter fairen Arbeitsbedingungen und mit Bio-Baumwolle. Beides nicht selbstverständlich in der Textilbranche. Die Strickmich! Bowl besteht aus dicker, fester Bio-Baumwolle, die wassersparend in Tansania angebaut und in Nordrhein-Westfalen gewebt wurde. Die Schurwollfilz-Einlage stammt von Schafen aus dem Schwarzwald, und sogar der Reißverschluss ist made in Germany.


Die Strickmich! Bowl gibt’s ab sofort im Strickmich! Shop – und für Teilnehmerinnen des Strickmich! Sommer Camps bei Käufen ab 100 Euro Warenwert gratis dazu (nur so lange der Vorrat reicht für Käufe bis einschließlich 3. September UND bei Eingabe eines Codewortes, das du nach deiner Anmeldung im Strickmich! Netz erfährst).

Jetzt anmelden zum Strickmich! Sommer Camp

Ein virtuelles Strick-Sommer-Camp, bei dem jede 6 Wochen lang ein selbst gewähltes Projekt strickt – egal welches Garn, egal welche Anleitung. Los geht’s am 23. Juli, die Teilnahme ist kostenlos. Das Camp findet im Strickmich! Netz statt (strickmich-netz.de)
Es gibt jede Woche eine neue Podcast-Folge, die das Camp begleitet: Diesmal geht es um Hörbücher, denn gute Unterhaltung gehört zum Sommer und zum Stricken dazu. Jede Woche ist ein anderes Hörbuch dran, und wenn du magst, hörst du es dir beim Camp-Stricken an. Ist aber kein Muss, denn das Stricken bleibt die Hauptsache! Die erste Folge geht am 23. Juli live. Hier kannst du die Folgen vom vergangenen Jahr nochmal anhören.
Im Strickmich! Shop gibt es während der Zeit des Sommer Camps (vom 19. Juli bis zum 3. September) für Camp-Teilnehmerinnen tolle Goodies zum Einkauf dazu, ab folgenden Warenwerten:

– ab 30 Euro: Strickmich! Bleistift
– ab 60 Euro: Strickmich! Sommer Camp Tasche
– ab 100 Euro: Strickmich! Bowl – die Zubehörtasche
– ab 150 Euro: Bleistift, Tasche und Bowl.


Dafür musst du bei der Bestellung ein Codewort ins Kommentarfeld eingeben, das du nach deiner Anmeldung im Strickmich! Netz erfährst.
Es gibt jede Woche eine Foto-Challenge, bei der du tolle Preise gewinnen kannst: Strickanleitungen, Garn, Bücher, Hörbücher…

Und, am wichtigsten: Wir tauschen uns aus, erzählen uns von unseren Sommer-Strick-Abenteuern, zeigen unseren Fortschritt – im nagelneuen Strickmich! Netz, wo das Sommer Camp stattfindet.
Ab sofort kannst du dich kostenlos beim Strickmich! Sommer Camp anmelden, dich mit anderen Camperinnen austauschen und dich sozusagen ein bisschen im Camp umgucken, bevor es dann nächste Woche richtig losgeht. Dafür meldest du dich im Strickmich! Netz an und kannst dort alles Posts zum Thema „Sommer Camp“ sehen und selbst dazu beitragen.

Klicke hier, um dich beim Sommer Camp anzumelden!

Wrap & Warm

Endlich eine Strickjacke!
Wrap & Warm wird nahezu komplett nahtlos in Runden gestrickt: Es gibt keine Rückreihen mit linken Maschen, keine Nähte, keine komplizierten Anschläge, keine verkürzten Reihen. Eine ausgesprochen gemütliche Strickjacke, sowohl beim Stricken als auch beim Tragen.

Alles kann während des Strickens an deine Vorlieben und deine Körpermaße angepasst werden: Die Weite der Ärmelbündchen und damit einhergehend auch die Weite der Ärmel, Ärmellänge, Länge der Jacke und Breite der Kanten bzw. des Kragens. Das abgebildete Modell ist ca. Größe M und ich habe 400 g der wunderschönen Cheeky Merino Joy von Rosy Green Wool verstrickt.

Dieses Garn ist nicht nur superweich, sondern auch tier- und umweltfreundlich hergestellt und trägt das GOTS-Zertifikat. Die „Melange“-Variante sieht etwas rustikaler aus, ist aber ganz genau so weich. Finde deine Lieblingsfarbe im Strickmich! Shop!

Anleitung plus Garn findest du wie immer im Strickmich! Shop, die Anleitung als Download auch bei Ravelry.

Aktion: Bis zum 20. Juni bekommst du beim Kauf der Anleitung (gedruckt oder als PDF) und mindestens 4 Strängen Rosy Green Wool Cheeky Merino Joy oder Cheeky Merino Joy Melange von uns eine Dose Strickmich! Maschenmarkierer (10 mm, Farbe Rot, Warenwert € 5,90) gratis dazu! Du musst nichts weiter tun, wir fügen die Maschenmarkierer automatisch deiner Bestellung hinzu. Nur so lange der Vorrat reicht.

Bald kommt das Strickmich! Sommer Camp 2021


Letztes Jahr hatten wir alle sehr viel Spaß bei unserem virtuellen Strickmich! Sommer Camp: Jede hat sich für die sechs Wochen Dauer des Camps ein Projekt gesucht und gestrickt, es gab hübsche Goodies im Strickmich! Shop, einen wöchentlichen Newsletter und dazu einen kleinen Podcast („Strickmich! Sommercamp Podcast“, die Folgen kannst du übrigens hier noch einmal anhören, wenn du magst, oder auch bei Apple Podcasts, Spotify etc.). Und in diesem Jahr geht es weiter! Wir starten am 23. Juli (ist also noch ein bisschen hin!), aber vielleicht hast du ja schon Lust, dir Gedanken über dein Projekt zu machen – es bieten sich große, aber nicht allzu schwierige Projekte wie z. B. Nuvem, Viajante oder Wrap & Warm an. Ab dann gibt’s auch wieder attraktive Extras im Strickmich! Shop zu deinem Einkauf dazu, und natürlich frische Podcast-Folgen! Die Anmeldung beginnt Anfang Juli, und wenn du meinen Newsletter abonniert hast, bekommst natürlich rechtzeitig von uns bescheid. Die Teilnahme ist kostenlos!

So viel sei schon mal verraten: Diesmal geht es im Podcast ums Stricken – und Hörbücher hören! Ich stelle Euch meine Lieblings-Hörbücher zum Nebenbei-Hören beim Stricken vor, und das beste ist: Die Autorinnen und Autoren der Bücher sind im Strickmich! Sommer Camp-Podcast zu Gast. Ich rede mit ihnen über die Bücher, über ihr Verhältnis zu Hörbüchern allgemein und ihren Hörbüchern im Speziellen, aber natürlich auch über ihre eigenen Erfahrungen mit Stricken und/oder Handarbeiten. Wenn du magst, kannst du dann gemeinsam mit den anderen Camp-Teilnehmerinnen das Hörbuch der Woche anhören, während du dein Camp-Projekt strickst. Das ist aber natürlich nur ein Vorschlag und kein Muss – die Hauptsache bleibt das Stricken! 

Wie kommst du an die Hörbücher?
Einige der vorgestellten Hörbücher gibt es mit Bibliotheksausweis bei der Onleihe, viele bei Apple Music oder als Einzel-Downloads im Online-Buchhandel oder bei den Verlagen (z. B. Hörbuch Hamburg). Manche auch noch auf CD, eventuell auch gebraucht und günstig bei Medimops.
Du kannst, wenn du magst, auch den Hörbuch-Dienst Audible, der zu Amazon gehört, nutzen – ich habe da einen Partner-Account und kann dir jetzt (vom 2. bis zum 22. Juni) ein günstiges Probe-Abo (6 Monate für € 2,95 im Monat, danach € 9,95 im Monat) anbieten. Du erhältst jeden Monat ein Hörbuch kostenlos und jedes weitere für € 9,95, was recht günstig ist. Das Abo ist ist jederzeit kündbar.
Wenn du schon weißt, dass du beim Sommer Camp mitmachen möchtest und Lust auf Hörbücher hast, dann ist das jetzt eine günstige Gelegenheit, die ich dir nicht vorenthalten möchte. Für vermittelte Probe-Abos bekomme ich eine kleine Provision, die ich in die Produktion des Sommer-Camp-Podcasts stecke. Klicke hier, um das Audible-Angebot anzugucken.

Virtuelles Anstrick-Event 2-2021

Hier ist das Anstrick-Video (Link zu Youtube) für das zweite Proojekt des Strickmich! Clubs 2021. Viel Freude damit!

Lintilla

Noch mehr kraus-rechts mit Lintilla – diesmal mit Rüschen! Für mein Buch „Die Hitchhiker-Kollektion“ haben wir dieses Tuch aus einem tollen Garn mit Farbverlauf neu gestrickt:

Wie auch bei den anderen Anleitungen aus dem Buch basiert Lintilla auf der Grundform des Hitchhikers. Durch verkürzte Reihen entsteht eine geschwungene, ganz dezent gerüschten Kante.

Das Modell auf dem Bild wurde aus zwei schönen Knäulen „Merinella“ von GGH in der Farbe „Aubergine“ gestrickt.

Mein Buch mit der Anleitung und das Garn gibt es im Strickmich! Shop.

Hortensien

Das herbstliche Farbspiel der Hortensien in meinem Garten waren die Inspiration für diese Färbung von Fyberspates und für dieses Tuch: Zwei einfache asymmetrisch gestrickte Dreiecke werden in der Mitte durch ein hübsches Lace-Panel miteinander verbunden. Ein echter Hingucker!

Du hast noch nie Lochmuster gestrickt? Probier es hier, die Breite des Lochmuster-Teils ist überschaubar, und in der Anleitung stehen sowohl die ausgeschriebenen Anweisungen als auch eine übersichtliche Strickschrift. Es ist viel einfacher, als es aussieht!


Das Garn (Fyberspates Vivacious 4-Ply) ist handgefärbt, macht richtig Spaß und ist in vielen tollen Farben für dich im Strickmich! Shop vorrätig.

Die Anleitung gibt’s gedruckt und zum Download im Strickmich! Shop und bei Ravelry.

Poppy Project

Ein Cowl und ein Jäckchen – ein witziges Projekt mit mehreren Trageweisen ist „Poppy Project“, die zweite Anleitung aus dem Strickmich! Club 2020.


Das Modell wurde aus 150 g der „Big Merino“ von Alte Künste gestrickt: mit 400 Metern Lauflänge auf 100 g kann es aber durch andere Garne in Sockenwollstärke leicht ersetzt werden.

Anleitung und Garnvorschläge gibt’s wie immer im Strickmich! Shop.

Jasminde


Ein wunderbar großes, kuscheliges Tuch in einer herrlichen Farbe mit einem zarten, geometrischen Lace-Muster: „Jasminde“ ist perfekt als Einstieg ins Lace-Stricken, weil nur zwei verschiedene Musterreihen vorkommen. Die Anleitung gibt’s als Strickschrift sowie als ausgeschriebene Version in meinem Buch „Die Hitchhiker-Kollektion“, (hier auch als Einzel-Anleitung), das Garn „Babyalpaca“ von BC Garn findest du ebenso bei uns im Strickmich! Shop.