Was los!

BookofHapscover

Spoiler16-2

Vor zwei Tagen haben wir die zweite Strickmich! Club-Lieferung auf die Reise gebracht – die Päckchen sind bei vielen Clubmitgliedern, die in Deutschland wohnen, schon angekommen. Ich bin gespannt, wie Ihr das Garn und das Design findet… Aber denkt dran: Wer zum Anstrick-Event am 28. Mai nach Damsdorf kommen möchte, sollte das Päckchen geschlossen lassen, denn nur mit einem nicht geöffneten Paket lassen wir Euch rein – schließlich soll es für alle eine Überraschung werden!

Patent zweifarbig
Ich freue mich außerdem riesig, dass ich Bettina Zander, Mit-Organisatorin des Wollfest Hamburg und erfahrene Strick-Lehrerin dafür gewinnen konnte, am 18. Juni hier bei mir einen Kurs über zweifarbiges Patentstricken zu geben. Zeit: 12 bis 15 Uhr, wer mag, kann danach noch zum offenen Stricktreffen hierbleiben. Anmeldung hier über den Strickmich! Shop.

BookofHapscover

… und noch eine große Neuigkeit: Die wunderbare Kate Davies hat ein Buch mit „Hap-Shawls“ herausgegeben – Designerinnen wie Romi Hill, Gudrun Johnston, Carol Feller, Veera Välimäki und Bristol Ivy haben alltagstaugliche, tragbare und wunderschöne Tücher für Euch designt! Auch von mir ist ein neues Tuch drin, und ich glaube, ich verrate nicht zu viel, wenn ich sage, dass mein Tuch „Shore Hap“ heißt und aus Rohrspatz & Wollmeise Pure gearbeitet ist. Das Buch (auf ENGLISCH) kann man jetzt schon auf Kates Webseite vorbestellen. Jeder, der es kauft, bekommt auch die digitale Version als PDF, und dieser liegt dann die deutsche Übersetzung meiner Anleitung bei (ob die anderen Anleitungen aus dem Buch auch ins Deutsche übertragen werden, ist noch offen).

••••••••

Goodies

Maschenmarker-klein 1 (1)

RoseCandybyMartinaBehm 7

Ihr Lieben, die letzten Wochen hatte ich jede Menge um die Ohren: Unterrichten beim Edinburgh Yarn Festival, neue Club-Anleitung stricken, schreiben und layouten, mit meiner Mitarbeiterin Ute den Online-Shop erweitern, außerdem waren Osterferien und Kindergeburtstag – da blieb nicht viel Zeit, neue Anleitungs-Ideen für Euch in die Tat umzusetzen. Aber jetzt! Auf meiner Liste stehen jede Menge aufregende Sachen. Eins ist schon komplett fertig gestrickt (aus Rosy Green Wool Cheeky Merino Joy – ein tolles Garn!), zurzeit ist noch eine zweite Farbversion in Arbeit, und dann möchten wir gleich Kits, also Wolle plus Garn für Euch bei uns im Shop anbieten. Außerdem ist da noch etwas aus Rohrspatz & Wollmeise Lace, und vielleicht auch wieder was zum Anziehen… Seid gespannt!

Anfang Juni kommt die vierte Club-Anleitung aus dem Jahr 2015 für Euch raus: Rose Candy, und auch da wird es passendes Garn bei uns im Shop geben. Ein bisschen Geduld müsst Ihr noch mit mir haben.

Damit Euch beim Warten nicht langweilig wird, könnt Ihr Euch ja vielleicht ein bisschen in unserem Strickmich! Shop umgucken: Wir haben mittlerweile verschiedene schöne Garne da, mit denen ich selbst auch stricke und von denen ich hundertprozentig überzeugt bin – was Anderes kommt mir gar nicht in die Regale!
Unter anderem führen wir die feinen Misch-Garne von Rosy Green Wool mit der Wolle seltener Schafsrassen, herrlich-bunte Zauberbälle und schönes dickes Mützengarn – mit meiner Anleitung „Blunk the Hat“ bieten wir es auch als Kit an.

Rosy Heb 1

Und wir haben tolles Zubehör: Elastische Maschenmarkierer in zwei Größen – unsere Clubmitglieder kennen sie schon und waren so begeistert, dass wir sie jetzt auch im Shop anbieten.

Maschenmarker-klein 1 (1)

… und natürlich den Strickmich!-Ordner, in dem ihr Eure Anleitungen endlich sauber abheften könnt:
Strickmichordner

Bis bald!

12. März: Stricktreff mit Special Guest

Wollkenschaf 5

Wollkenschaf 5

headergif

Ich freu mich so! Bei unserem nächsten Stricktreff hier in Damsdorf am Samstag, 12. März wird die super-experimentierfreudige Handfärberin Heike Rehfeldt mit ihren wunderschönen Wollkenschaf-Garnen dabei sein.

Ich bin ja schon lange Heike-Fan, darum war sie auch im allerersten Strickmich! Club mit einer exklusiven Färbung vertreten. Damals habe ich ein kleines Porträt über sie verfasst, das könnt Ihr hier nachlesen.
Ab 14 Uhr hat ihr Stand bei uns im Saal geöffnet, zeitgleich ist auch mein Studio mit dem Mini-Wollshop für Euch da. Wir führen eine kleine, aber feine Auswahl an Garnen von Rohrspatz & Wollmeise in den Qualitäten Lace, Blend und Pure, wir haben eine große Farbpalette von Rosy Green Wool Cheeky Merino Joy (auch noch die limitierten Farben!) sowie Heb und Manx Merino, und ein paar hübsche Schoppel Zauberbälle, Gradient und Pur, die ideal fürs Mützenstricken sind.

Bei selbstgebackenen Torten, frisch gebrühtem Kaffee und in guter Gesellschaft strickt es sich hier in Damsdorf besonders gut.

Seid dabei!

P. S.: In meinem Kurs “Tipps & Tricks”, der am gleichen Tag stattfindet, sind noch Plätze frei! Infos & Anmeldung hier im Strickmich! Shop.

Kurs: Tipps & Tricks

BlunktheHatinstructpicklein2

BlunktheHatinstructpicklein2
Bei meinem nächsten Kurs am 12. März geht es um Tipps und Tricks, die unsere Großmütter, von denen ja viele von uns das Stricken gelernt haben, noch nicht draufhatten:

• Magic Loop (Stricken in der Runde ohne Nadelspiel, z. B. bei Socken oder Mützen)
• in der Runde Stricken mit zwei Rundstricknadeln (z. B. für Socken oder Tücher wie Nuvem)

Nuvem

• Maschen zählen ohne Frust, Fehler beheben während des Strickens insbesondere bei Lace-Tüchern wie z. B. Jasminde

Jasminde 12

• die Kunst des Tücher-Spannens bei Projekten die ganz oder teilweise aus Lochmustern bestehen (wie z. B. Magrathea)

Magrathea

• und vieles mehr.
• Wir haben auch Zeit für individuelle Fragen, die Ihr mir gerne vorab an mail at strickmich punkt de schicken könnt.

• Dorfstr. 2g, 23824 Damsdorf, Schleswig-Holstein
• 12. März 2016
• 12-14 Uhr
• Maximal 15 Teilnehmer

Es sind mitzubringen:
• Garn mit ca. 200 m Lauflänge auf 100 g in einer hellen Farbe
• Sockengarnrest in einer Kontrastfarbe
• 3,5 bis 4 mm Rundstricknadel, 80 cm lang (bitte kein Nadelspiel)
• Häkelnadel Stärke 3 bis 4,5

Anmelden kann man sich hier im Strickmich! Shop, die Kursgebühr beträgt 25 Euro.

Erstattung: Bei Absage bis 14 Tage vor dem Termin ohne Abzüge, bis 1 Woche vorher: 75%, bis 1 Tag vorher 50%, am gleichen Tag: 0.

Bei 4 oder weniger Anmeldungen behalte ich mir vor, den Kurs abzusagen und den Teilnehmerbetrag voll zu erstatten.

Ich bin jetzt MartinaBehm auf Ravelry

MartinaKlein

MartinaBehm
Als ich mich vor ein paar Jahren bei Ravelry angemeldet habe, war mein Name „Martina“ als Ravelry-Name leider schon vergeben. Und weil ich keine Zahlen oder Wortkombinationen wollte, habe ich einfach das „r“ durch ein „l“ ersetzt, und damit war ich „Maltina“, ein Name, den offenbar auch eine nigerianische Malzbiermarke trägt und mit mir nicht wirklich etwas zu tun hat. Ich habe lange nicht mehr darüber nachgedacht, aber in letzter Zeit hat es mich doch gestört, dass dieser Name nicht zu mir passt. Meinen echten Namen kann man ohnehin in meinem Designerprofil sehen, darum macht es auch keinen Sinn, so einen Kunst-Namen zu verwenden. Also habe ich meinen Ravelry-Namen in „MartinaBehm“ umbenannt und bin damit jetzt schon sehr happy! Auf meinen Anleitungen, Visitenkarten und so weiter werde ich das nach und nach ändern, aber ich denke mal, ihr werde mich schon finden.