Endless Rainbow

Regenbogenfarben machen mir sofort gute Laune – und besonders gerne mag ich sie im Kontrast mit Weiß- oder Naturtönen. Beim Stricken finde ich bunte Streifen auf hellem Grund immer richtig hübsch. Was mich bisher davon abhielt, mehr Streifenprojekte zu… Read More

Tubularity

Beim Stricken schalte ich gerne ab – je unkomplizierter, desto besser! Die Farben des Garns dürfen aber gern leuchtend und aufregend sein. Und das Ergebnis nützlich, warm und schön. So wie „Tubularity“: Ein Schlauchschal, den man entweder über den… Read More

Easy

Easy Martina Behm

Kraus-rechts gestrickte Tücher sind einfach klasse: In einem bunten Garn sehen sie toll aus, sind schön warm und kuschelig am Hals – und so unkompliziert zu stricken, dass auch Anfängerinnen Spaß daran haben. Dieses Tuch heißt „Easy“, weil… Read More

Matchmaker

Hier ist mein neues Design: Matchmaker! Ein üppiger Loopschal, der auch als kleines Dreieckstuch seine Dienste tut. Die Form ist ganz neu und speziell, und er ist super-einfach zu stricken. Nur rechte Maschen, hier und da mal eine… Read More

Be my Angel

Damit alle noch rechtzeitig zu Weihnachten zu kleinen Engeln werden können, kommt hier meine neue Anleitung „Be my Angel“! Als mir dieses Garn mit seinem seidigen, grün-goldenen Schimmer (Wollfaktor „Luna“, gefärbt von der wunderbaren Michaela) in die Hände… Read More

Naiada

Schon lange habe ich mir ein schlichtes, aber schönes Lacetuch aus einem relativ dicken Garn gewünscht. Also habe ich selbst eins entworfen: „Naiada„! Aus einem warmen Garn in DK-Stärke in einer markanten Farbe sieht es unterm Wintermantel besonders… Read More

Angles

Vor Kurzem habe ich gelesen, dass der Tag gleich ganz anders beginnt, wenn man morgens sein Bett hübsch herrichtet und eine Tagesdecke darauf legt: Kurz nach dem Aufstehen hat man schon sein Zuhause verschönert und etwas, das chaotisch… Read More

Club?

Scroll down for English, please! Ich bin gerade ein bisschen am Herumspinnen und Überlegen, womit ich Euch Strickerinnen eine Freude machen kann… Für meine Modelle benutze ich ja gerne besondere Garne, und viele möchten meine Entwürfe genau in… Read More

Miss Winkle

Wer gestern bei meiner kleinen Lesung im Bouclé + Café in Berlin war, konnte schon einen Blick auf mein neuestes Modell erhaschen: Miss Winkle! Ein asymmetrisches, langes Dreieckstuch in kraus-rechts, diesmal aus dem Garn „Yummy – Sock- and… Read More

Sleeves

Ein Tuch kann so viel mehr sein als ein Tuch! Dies hier zum Beispiel… … wird zu einem Jäckchen oder einem Paar Ärmel („Sleeves“), wenn man sie braucht: Es ist komplett nahtlos gestrickt, fast nur rechte Maschen und… Read More

Brickless

Als die wunderbare amerikanische Handfärberin MissBabs mich letztes Jahr fragte, ob ich eine Anleitung zu ihrem Wollclub beisteuern wollte, habe ich keinen Moment gezögert – zumal ihr Wollclub unter dem Motto „Knitting Tour“ stand und so eine Art Weltreise… Read More

Viajante

Von langgezogenen Dreieckstüchern kann ich einfach nicht genug kriegen – sie sind schön warm und einfach lässig! Und dann kam mir der Gedanke: Warum nicht mal ein Dreieckstuch dreidimensional in der Runde stricken? Die Antwort heißt „Viajante“ (portugiesisch… Read More

Key Thingie

Am liebsten würde ich meinen Schlüsselbund immer mit in das Reißverschlussfach meiner Tasche schmeißen, in dem auch meine Kopfhörer, mein Telefon und mein Portemonnaie aufbewahre. Bisher habe ich das lieber gelassen, weil doch die Gefahr zu groß war,… Read More

New York Spark

Aus New York habe ich natürlich auch ein bisschen Wolle mitgebracht. Wirklich nicht viel (ich bin nur mit Handgepäck gereist), aber bei einem 50-Gramm-Strang pinkfarbenen Seidengarn konnte ich einfach nicht widerstehen. Obwohl (oder weil?) es ganz gegen meine… Read More

22 Little Clouds

Hier ist mal ein kleines hübsches Tuch für zwischendurch: Es ist ein langgezogenes Dreieckstuch, das man ganz bequem um den Hals wickeln und festknoten kann. Statt der bei Tüchern üblichen 45 Grad sind die beiden Winkel an den… Read More

Mostly Warmness

Als Strickdesignerin ist das Strick-Bloggen doch manchmal schwierig, finde ich. Wenn ich an einem neuen Design arbeite, also probiere, ribble, neu probiere, Prototypen stricke, wieder aufribble und so weiter, möchte ich keine Fotos zeigen. Und auch nicht wirklich… Read More

Leftie

Was tun mit all den winzigen Wollmeisen-Resten? Wie wär’s hiermit: Die Streifen und Blättchen sind ideal, um hübsche kleine Garnreste aufzubrauchen. Die Anleitung gibt es ab sofort in meinem Ravelry-Shop für 3.60 Euro. ••••••••••••••••••• Leftovers. Everyone has them,… Read More

Ecken + Kanten

Oh ja, meine Männer tragen auch meine Tücher. Der kleine über und unter der Jacke, der große nur drunter. Denn Lochmuster- und Zackenkanten fand er dann doch nicht männlich genug, aber die langgezogene dreieckige Form und das Material… Read More

Hitchhat

Irgendwie brauchte ich dann doch eine Mütze, die zum Hitchhiker passt. Und sich schnell stricken lässt und in Wollmeise gut aussieht. Und hier ist sie: Ab sofort in vier Größen (Baby bis Dickschädel) in meinem Ravelry-Shop oder über… Read More

Post!

Heute brachte der Postmann ein kleines, schweres Päckchen. Er kam durch dickes Schneegestöber, und ich stand draußen und guckte meinen Kindern beim Schneeballwerfen zu. Und seht mal, was drin war: Das erste Exemplar meines Anleitungsbüchleins, das ich bei… Read More